Starting an archive with a collection. http://sammlungmdr.de/

Die Sammlung Maria de Robe konzentriert sich darauf, mit Partnern aus diversen Museen über das Benutzen, Weiterentwickeln, Verwerfen und Verwerten von Performances eine Gemeinschaft aus Zeugen, Sammlern und Künstlern zu formieren. Sammeln versteht sich hier als Praxis der Bereitstellung und Verarbeitung von Ressourcen durch ihre Veröffentlichung. Die Sammlung besteht aus allen Performances, die wir erlebt und über die wir gelesen oder gehört haben. Entscheidend ist ihre öffentliche Präsentation als der Moment, in dem sie einen Transformationsprozess initiiert. Mittelfristig entwickelt APAB e.V. weitere Archivierungsmodelle rund um Voraussetzungen und Möglichkeiten performativer Kunstökonomien.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s